Alle Hundebesitzer mal herhören!

Mit Plakaten, Trommeln und Sprechchören zogen die Schülerinnen und Schüler der Peter-Petersen-Grundschule und viele Aktive am 24. April durch den Körnerkiez. Die Schule führt die „Attacke gegen Hundekacke“ alle zwei Jahre durch. Diesmal war es eine gemeinsame Aktion mit den Kitas, Bequit, der BSR und dem Quartiersmanagement unter der Regie von Dr. Hoffmann Umweltconsulting. Unterstützt wurde sie mit finanziellen Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt.

Seit Beginn der Aktion vor zehn Jahren haben die Hundehaufen im Umkreis der Schule deutlich abgenommen. Im gesamten Kiez ist die Anzahl aber immer noch beängstigend hoch. Dabei gibt es mittlerweile zehn Spender im Kiez, die dank des ehrenamtlichen Engagements der Kiezpaten kleine Tüten für die Hundebesitzer bereithalten.

cm / 4.5.2009; Fotos: C. Mattern


  • attacke_01
  • attacke_02
  • attacke_03
  • attacke_04
  • attacke_05
  • attacke_06
  • attacke_07
  • attacke_08
  • attacke_09
  • attacke_10
  • attacke_11
  • attacke_12
  • attacke_13
  • attacke_14
  • attacke_15
  • attacke_16
  • attacke_17
  • attacke_18
  • attacke_19
  • attacke_20
  • attacke_21
  • attacke_22
  • attacke_23
  • attacke_24

Simple Image Gallery Extended