nfoerderfonds 2018 feldmusik
Seit 2007 vergibt die Bürgerstiftung Neukölln zweimal jährlich Mittel aus ihrem N+Förderfonds an Initiativen und Vereine, die mit wenig Geld viel bewegen. Nach unseren Möglichkeiten möchten wir damit bürgerschaftliches Engagement in unserem Bezirk unterstützen.
Förderschwerpunkt sind Projekte, die dazu beitragen, verbindende Brücken in den multiethnischen Nachbarschaften Neuköllns zu bauen.

Sie wollen mit Ihrem Verein oder Ihrer Initiative Projekte in Neukölln realisieren? Dann sind Sie herzlich dazu aufgerufen, sich um Mittel aus dem N+Förderfonds zu bewerben.

Bis zum 15. März 2019 haben Sie Gelegenheit, Ihr ausgefülltes Antragsformular an folgende Adresse zu richten:

Bürgerstiftung Neukölln
N+Förderfonds
Emser Str. 117
12051 Berlin

Mehr Informationen sowie das Antragsformular finden Sie hier:
http://www.neukoelln-plus.de/n-foerderfonds/

Der N+ Förderfonds speist sich vor allem aus den Einnahmen der N+Trödlerinnen und Trödler, die in der warmeren Jahreszeit jeden Sonntag in der Remise der Villa Rixdorf einen kleinen Flohmarkt veranstalten, sowie aus Zinseinnahmen und zweckgebundenen Spenden.
Über die Antrage berät der Fachausschuss Projekte der Bürgerstiftung Neukölln voraussichtlich im April. Anschließend entscheidet der Vorstand über die Vergabe der Mittel. Die Übergabe der Fördermittel findet in einer feierlichen, öffentlichen Veranstaltung statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche spannende Projekte und Initiativen!!

Foto: Bürgerstiftung Neukölln
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok