Foto: Felicia ScheuereckerAuch dieses Jahr bieten wir wieder ein inklusives Fotoprojekt im Bereich der analogen s/w Fotografie an. In Kooperation mit der Lebenshilfe gGmbH und der Werkstadt e.V. werden Menschen mit und ohne Beeinträchtigung einen Einblick in die Welt der analogen Fotografie bekommen.

Dieses Jahr dreht sich alles um Porträts und "wie wir uns sehen und gesehen werden wollen".
Neben der Kunst der analogen Fotografie und deren Entwicklung in der Dunkelkammer, werden wir mit Hilfe des talentierten Fotografen Ashkan Sahihi in die Kunst der Porträtfotografie eintauchen.








Vom 17. März bis 22. Juni in der Nogatstraße 14, 12051 Berlin.

Theorie und Praxis
SA 17.03 11-13h
SO 18.03 11-14h
SA 07.04 11-14h
SA 21.04 11-14h
SA 05.05 12-14h

Dunkelkammer
Teilnahme an EINEM Termin jeweils im 2er Team
SA 26.05 11-16h
SO 27.05 11-16h
SA 02.06 11-16h
SO 03.06 11-16h

Ausstellungsvorbereitung
SA 16.06 10-13h
MI 20.06 17-19h
FR 22.06 16h VERNISSAGE

Die Teilnahme ist kostenlos. (Deutschkenntnisse sind erforderlich, da nicht alle Teilnehmer*innen Englischkenntnisse besitzen.)

Anmeldung: f.scheuerecker[at]googlemail.com

Info:
Ashkan Sahihi
Felicia Scheuerecker

Foto: Felicia Scheuerecker
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok