Liebe Leserinnen und Leser,

viel Spaß beim Herumstöbern auf unserer Website! Sie finden hier Informationen über den Körnerkiez in Berlin-Neukölln, über spannende Projekte, Aktivitäten, Veranstaltungen und über das Quartiersmanagement. Wenn Sie Anregungen haben oder etwas veröffentlichen wollen, freuen wir uns über eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

erzaehlcafe koernerkiez logo
Beim nächsten Erzählcafé am Donnerstag, den 12. Oktober wird Bettina Stahn zu Gast sein sein, eine der treuesten Besucherinnen des Erzählcafés, die von Anfang an dabei ist

flagge maedchentag
Anlässlich des 6. Welt - Mädchentages am 11. Oktober 2017 setzen Neuköllns Stadtrat für Jugend und Gesundheit Falko Liecke und der Arbeitskreis Mädchenarbeit in Neukölln ein Zeichen gegen die Unterdrückung und Diskriminierung von Mädchen weltweit. Sie werden dabei von der bezirklichen Gleichstellungsbeauftragten Sylvia Edler unterstützt.
 
Gehisst werden zwei Flaggen, die die Forderungen „Selbstbestimmt Leben - Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ und „Mädchen in ihren Rechten stärken“ vom Vorplatz des Rathauses ins Bewusstsein der Bevölkerung tragen werden.
 
Falko Liecke: „Gewalt und Fremdbestimmung prägen noch immer den Alltag vieler junger Frauen in unserem Neukölln und darüber hinaus. Mit den Flaggen setzen wir ein sichtbares Zeichen für eine Gesellschaft, die diese Zustände nicht hinnimmt, sondern aktiv bekämpft.“
 
Flaggenhissung auf dem Rathausvorplatz
11. Oktober 2017,  16:30 Uhr
Vorplatz des Rathauses Neukölln
Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin
 

troedelstand buergerstiftung neukoelln
Bis zum 15. 10. noch können sich Neuköllner Initiativen, Projekte und Vereine um Mittel aus dem N+Förderfonds bewerben! Mit dem N+Förderfonds unterstützt und stärkt unsere Bürgerstiftung zweimal im Jahr zivilgesellschaftliches Engagement in Neukölln.

4 diskussionsforum koernerkiez 18okt2017Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 17 Uhr
Treffpunkt: Kirchhofstraße Ecke Karl-Marx-Straße am Drogenkonsummobil

Wie gehe ich mit Drogenkonsumenten in meinem Wohngebiet um?
Welche Maßnahmen und Konzepte sind wirksam?
Wie funktioniert Straßensozialarbeit?
An wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe benötige?

Gemeinsam mit Gästen aus den Bereichen Prävention, Drogenhilfe und Gesundheitsförderung wollen wir mit Ihnen über die Situation im Körnerkiez sprechen und uns geplante sowie umgesetzte Maßnahmen anschauen.

Für Getränke und einen kleinen Imbiss wird gesorgt.

Den vierseitigen Flyer gibt es hier (pdf, 2 Mb).


Information zur Vergabe von Mitteln aus dem Aktionsfonds 2017 des Quartiersmanagements Körnerpark

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat dem Quartiersmanagement Körnerpark einen Aktionsfonds in Höhe von 10.000 € für das Jahr 2017 zur Verfügung gestellt.

kinderkulturmonat ankuendigung 28aug2017
Liebe Freunde des KinderKulturMonats, am letzten Donnerstag haben wir im Museum für Kommunikation einen gelungenen Auftakt des KinderKulturMonats gefeiert, bei dem viele Vertreter unserer Kulturorte, Partner, Förderer, der Berliner Presse, Künstler, natürlich das Museum für Kommunikation als Gastgeber, unser KKM-Team und eine Willkommens-Klasse der Allegro-Grundschule aus Berlin-Mitte dabei waren.

laufgruppe koernerkiez
Das neue Projekt Nachbarschaftsaktionen startet bald… unter anderem mit einer Laufgruppe ab sofort!
Das Ganze setzt das „Cafe Fincan“ im Kiez um.
Viel Spaß wünscht das QM Team Körnerpark

Foto: Claudia Mattern
Im Rahmen des 12. Kiezfestes in der Schierker Straße eröffneten am 15. Juli Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey (SPD) und die Bezirksstadträte Jochen Biedermann (Grüne) und Jan-Christopher Rämer (SPD) den neugestalteten Spielplatz in der Schierker Straße 50.

KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst, Kesselhaus / Boiler House. Foto: Jens Ziehe, 2015
Haegue Yang

10. September 2017 – 13. Mai 2018
Kesselhaus, ortsspezifische Installation
Eröffnung: 9. September 2017, 17 – 21 Uhr
Pressevorbesichtigung: 8. September 2017, 11 Uhr

trafostation
Im Zuge der Aufwertung des Spielplatzes Schierker Straße, Ilse- und Nogatstraße wurde die Trafostation von dem Künstler Kai Sugita unter Beteiligung des Projektes „Bewegungs- und Erlebnisprojekt für Kinder (Coole Kids)“ verschönert.

plan erhaltungsgebiet koernerpark
Am 27. Juli 2016 ist die Milieuschutzverordnung Körnerpark in Kraft getreten. Ab sofort findet dienstags von 15 bis 18 Uhr (am 10.1.2017 im Quartiersbüro, Emser Straße 15 und ab 17.2.2017 im Nachbarschaftsheim Neukölln, Schierker Straße 53) eine offene Mieterberatung statt.

Im Rahmen des Bundesprogramms „Partnerschaft für Demokratie“ Neukölln besteht die Möglichkeit, Mikroprojekte bis zu einem Projektvolumen von 1.000 Euro zu beantragen: