Liebe Leserinnen und Leser,

viel Spaß beim Herumstöbern auf unserer Website! Sie finden hier Informationen über den Körnerkiez in Berlin-Neukölln, über spannende Projekte, Aktivitäten, Veranstaltungen und über das Quartiersmanagement. Wenn Sie Anregungen haben oder etwas veröffentlichen wollen, freuen wir uns über eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Koernercup 2016; Foto: David Schuster
Am Samstag, 23. September 2017 findet auf den Bolzplätzen der Schierker Straße in Berlin-Neukölln der 10. KörnerCup statt. Der Neuköllner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste Jochen Biedermann wird das Turnier um 15 Uhr eröffnen. Der KörnerCup ist Teil des Projektes „Peer Helper Körnerkiez“ und wird finanziert aus Mitteln des Programms Soziale Stadt.

neukoellner kunstpreis2018
Die Qualität und Quantität der künstlerischen Produktion in Neukölln ist im internationalen Vergleich sehr hoch. Diesem Reichtum und der künstlerischen Professionalität trägt der vom Fachbereich Kultur neu etablierte Neuköllner Kunstpreis Rechnung. Mit der neuen Ausschreibung, die vom Kulturnetzwerk Neukölln organisiert wird, sind alle Künstler*innen mit einem Atelierstandort in Neukölln aufgerufen, sich auf den Neuköllner Kunstpreis 2018 zu bewerben.

erzaehlcafe koernerkiez logo
Beim nächsten Erzählcafé am Donnerstag, den 28. September wird der Tischler, Segler und Fotograf Bernhard Thieß zu Gast sein.

kinderkulturmonat ankuendigung 28aug2017
Der KinderKulturMonat 2017 steht in den Startlöchern und wartet mit über 100 Veranstaltungen an 64 Kulturorten auf alle Kinder und ihre Familien aus Berlin und Umgebung. Hier geht’s zum Programm mit Anmeldemöglichkeit.

troedelstand buergerstiftung neukoelln
Bis zum 15. 10. noch können sich Neuköllner Initiativen, Projekte und Vereine um Mittel aus dem N+Förderfonds bewerben! Mit dem N+Förderfonds unterstützt und stärkt unsere Bürgerstiftung zweimal im Jahr zivilgesellschaftliches Engagement in Neukölln.

laufgruppe koernerkiez
Das neue Projekt Nachbarschaftsaktionen startet bald… unter anderem mit einer Laufgruppe ab sofort!
Das Ganze setzt das „Cafe Fincan“ im Kiez um.
Viel Spaß wünscht das QM Team Körnerpark

Foto: Claudia Mattern
Im Rahmen des 12. Kiezfestes in der Schierker Straße eröffneten am 15. Juli Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey (SPD) und die Bezirksstadträte Jochen Biedermann (Grüne) und Jan-Christopher Rämer (SPD) den neugestalteten Spielplatz in der Schierker Straße 50.

KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst, Kesselhaus / Boiler House. Foto: Jens Ziehe, 2015
Haegue Yang

10. September 2017 – 13. Mai 2018
Kesselhaus, ortsspezifische Installation
Eröffnung: 9. September 2017, 17 – 21 Uhr
Pressevorbesichtigung: 8. September 2017, 11 Uhr

logo offenes neukoelln
Am vergangenen Wochenende feierten tausende Neuköllnerinnen und Neuköllner Vielfalt und Offenheit im Rahmen des Festivals „Offenes Neukölln“, das ehrenamtlich vom Bündnis Neukölln organisiert wurde.

trafostation
Im Zuge der Aufwertung des Spielplatzes Schierker Straße, Ilse- und Nogatstraße wurde die Trafostation von dem Künstler Kai Sugita unter Beteiligung des Projektes „Bewegungs- und Erlebnisprojekt für Kinder (Coole Kids)“ verschönert.

70jubilaeum nbh foto
Anfangs eine „Nachbarschaftsbaracke“ in der Werbellinstraße, später dann das „weiße Haus am Körnerpark“ mit Tanzsaal und Rock`n Roll Musik: Das Nachbarschaftsheim Neukölln hat viele Gesichter.

aktionsfondsjury 2aug2016
Der Aktionsfonds ist ein Geldtopf, der für kleinere Projekte und Aktivitäten bis 1.500 € zur Verfügung steht. Für 2017 stellt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung  10.000 € für Aktionen und Ideen für den Kiez bereit. Über die Vergabe dieser Mittel entscheidet eine Jury, die sich aus Bewohner*innen und Akteur*innen des Körnerkiezes zusammensetzt.

plan erhaltungsgebiet koernerpark
Am 27. Juli 2016 ist die Milieuschutzverordnung Körnerpark in Kraft getreten. Ab sofort findet dienstags von 15 bis 18 Uhr (am 10.1.2017 im Quartiersbüro, Emser Straße 15 und ab 17.2.2017 im Nachbarschaftsheim Neukölln, Schierker Straße 53) eine offene Mieterberatung statt.

Im Rahmen des Bundesprogramms „Partnerschaft für Demokratie“ Neukölln besteht die Möglichkeit, Mikroprojekte bis zu einem Projektvolumen von 1.000 Euro zu beantragen: