Liebe Leserinnen und Leser,

viel Spaß beim Herumstöbern auf unserer Website! Sie finden hier Informationen über den Körnerkiez in Berlin-Neukölln, über spannende Projekte, Aktivitäten, Veranstaltungen und über das Quartiersmanagement. Wenn Sie Anregungen haben oder etwas veröffentlichen wollen, freuen wir uns über eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

traueranzeige marion seifert

broschuere erzaehlcafe
Es ist so weit:
Die aktuelle Broschüre „Erzählcafé im Körnerkiez“ ist frisch gedruckt bei uns eingetroffen. Hier können Sie 13 spannende (Lebens-) Geschichten von den unterschiedlichsten Menschen aus dem Körnerkiez und Umgebung lesen.

Die Broschüre ist ab sofort im Quartiersbüro und im Nachbarschaftlichen Erzählcafé im Neuköllner Leuchtturm (Emser Str. 117) zu haben.

Die nächsten Termine für das Erzählcafé sind der 24. Oktober und 7. November 2019 von 16 bis 18 Uhr.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!






 

titel umsicht vorsicht 2017

Bei Fragen zu Spritzenfunden oder Fragen zum Thema Drogenkonsum im öffentlichen Raum können Sie sich an Fixpunkt e.V. wenden. Fixpunkt e.V. betreibt die Kontakt- und Beratungsstelle „Druckausgleich“ für Drogengebraucher*innen in der Karl-Marx-Straße 202. Hier befindet sich auch ein integrierter Drogenkonsumraum.

Eine praktische Anleitung zum Umgang mit gebrauchten Spritzen finden Sie in der Broschüre „Umsicht! Vorsicht! Dann sticht es nicht!“

Broschüre (pdf, 1,6 Mb)








 

Am Freitag, 25. Oktober 2019 um 19 Uhr
„Rixdorf und Aegypten? Es erscheint ungeheuerlich, diese beiden Namen in einem Atemzuge auszusprechen, und doch habe ich dafür meine gewichtigen Gründe.

baum begruenungsaktion okt2019
Ihr habt Lust zu pflanzen? Ihr wollt mit Menschen aus unterschiedlichen Nationen zusammenkommen und euch gegenseitig kennenlernen? Gemeinsam pflanzen, gemeinsam den Kiez erleben!

flyer lastenrad

Das Lastenrad der Bürgerstiftung Neukölln können Organisationen, Vereine und Projekte aus dem Körnerkiez ausleihen. Die Nutzung ist kostenfrei, denn das Rad wurde aus dem Aktionsfonds des Quartiersmanagements Körnerpark finanziert.


Interessierte können sich in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung unter 030-62728727 melden. Die Bürgerstiftung empfiehlt eine frühzeitige Reservierung. Aus- und Rückgabe müssen individuell abgesprochen werden.

Bürgerstiftung Neukölln
Emser Straße 117
12051 Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer (pdf, 1,2 Mb)




 

fincan skatabend kartenspiel jan2018
Liebe Bewohnerinnen und Bewohner des Körnerkiezes, wie könnte man ersten winterlichen Nachmittagen besser begegnen, als Skat spielend in gemütlicher Atmosphäre?

wortlaut lesepaten koernerkiez 2019
Von Januar 2019 bis Dezember 2020 setzt die wortlaut projekte gUG das Projekt „Kitas stärken – Übergänge verbessern – von der Kita in die Schule“ im Quartier Körnerpark um.

neukoellner kunstpreis
Die Qualität und Quantität der künstlerischen Produktion in Neukölln ist im internationalen Vergleich sehr hoch. Diesem Reichtum und der künstlerischen Professionalität trägt der vom Fachbereich Kultur finanzierte Neuköllner Kunstpreis Rechnung.

logo offene ateliers neukoelln
Der Bedarf, Kunst im eigenen Atelier zu präsentieren, ist sehr groß – und in Neukölln ist die Dichte der künstlerischen Arbeitsräume zudem besonders hoch.

Foto: QM Koernerpark
Der langerwartete Auftakt der Bauarbeiten zur Umgestaltung des Schierker Platzes steht nun endlich an: Ab Montag, dem 9. September 2019 wird der südliche Teil des Platzes aufgrund der Baumaßnahmen nur teilweise zugänglich sein.

Foto: Mathias Huehn
Die Arbeit des Quartiersmanagements Körnerpark sowie das Engagement aller beteiligten Akteure hat seit Beginn der Förderung 2005 erfolgreiche Früchte getragen und Wirkung gezeigt.

Foto: Claudia Mattern
Gemeinsam mit Kindern aus der Nachbarschaft zelebrierten am 15.06.2019 die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen Katrin Lompscher, der Staatssekretär für Arbeit und Soziales Alexander Fischer, der Bezirksbürgermeister Martin Hikel und Katrin Falk (Vorstand des Nachbarschaftsheims Neukölln e.V.) den ersten feierlichen Spatenstich für den Erweiterungsbau des Nachbarschaftshauses am Körnerpark.

laufbus 27mai2019 01
Liebe Körnerkiez-Bewohner*innen,
heute früh ist offiziell der Laufbus im Körnerkiez mit Bezirksstadtrat Jochen Biedermann gestartet.

Foto: Claudia Mattern
Das Berliner Quartiersmanagement blickt auf 20 erfolgreiche Jahre zurück. Den Auftakt des Jubiläums bildete am 28. März 2019 eine Pressekonferenz im Nachbarschaftsheim Neukölln im Nord-Neuköllner Quartiersmanagementgebiet Körnerpark mit anschließendem Rundgang.

Foto: Astrid Tag
Aus dem Aktionsfonds des QM Körnerpark können 2019 Ideen gefördert werden!

nordic walking fincan
Liebe Nachbar*innen,
lasst uns gemeinsam walken und die Weite des Tempelhofer Feldes genießen, wo uns der Wind um die Nase weht.

fahrradanlehnbuegel thomasstr15
Auf der Quartiersratssitzung haben wir bereits darüber informiert, dass das Bezirksamt Neukölln (SGA) dazu aufgerufen hat, zusätzliche mögliche Standorte für Fahrradanlehnbügel im öffentlichen Straßenland bis zum 31.01.2019 anzumelden.

film koernerkiez unsere nachbarschaft
Im Rahmen des Projektes „Integration in die Nachbarschaft“ ist der 14minütige Film „Der Körnerkiez - unsere Nachbarschaft“ entstanden, der ab sofort auf Youtube zu sehen ist.

Fincan Laufgruppe kl
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn - wir möchten gerne weiterhin gemeinsam mit euch laufen.
Vom Körnerkiez eine Runde über das Tempelhofer Feld und zurück (ca. 7 km). Egal, ob ihr wieder einsteigen wollt, ob ihr einfach nur fit bleiben möchtet oder ob euch ein Marathon vorschwebt. Laufen macht Spaß!

Und - ein fixer Termin mit anderen Läufer*innen aus der Nachbarschaft hilft uns allen, gemeinsam dran zu bleiben! Es ist einfach schön, Teil einer Gruppe zu sein. Kommt vorbei, Sarah und Paul vom Fincan freuen sich über jede*n Mitläufer*in!

Treffpunkt: jeden Dienstag, 18.00 Uhr, Altenbraker Straße 26.
Strecke: ~7km (zum Beispiel Tempelhofer Feld, Hasenheide oder Landwehrkanal)
Tempo: Jeder ist eingeladen mitzulaufen, Orientierung 5:30-6:30min/km

broschuere neukoelln macht auf titel
Im Rahmen des Projektes „Sicher durch den Kiez“ wurden mobile Rampen für soziale Einrichtungen und Erdgeschossläden angeschafft, um barrierefreie Zugänge zu gewährleisten. Das Ziel des Projektes der AG.Urban ist es, die Verkehrssicherheit für Kinder im Grundschulbereich und für Menschen mit Beeinträchtigungen zu verbessern.

Wir bieten Studierenden, die ein Pflichtpraktikum im Rahmen ihres Studiums zu absolvieren haben, die Möglichkeit, dieses für mindestens 6 Wochen in dem erfahrenen Quartiersmanagementgebiet Körnerpark zu leisten.

plan erhaltungsgebiet koernerpark
Am 27. Juli 2016 ist die Milieuschutzverordnung Körnerpark in Kraft getreten. Eine offenen Mieterberatung findet jeden Dienstag von 17 bis 20 Uhr im Nachbarschaftsheim Neukölln, Schierker Straße 53 statt.

Foto: STADT UND LAND
Die Titelgeschichte der neuen Ausgabe des Magazins von STADT UND LAND beschreibt, wie bunt und lebendig der Körnerkiez geworden ist, seitdem das Quartiersmanagement eine Vielzahl von Initiativen unterstützt und moderiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok